Über uns..

Entstehungsgeschichte
unseres Betriebes

Am Schmiedberg 5
85276 Pfaffenhofen - Ehrenberg

Zunächst absolvierte ich die Ausbildung zum Landwirt, um nach Übernahme des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebs die Bewirtschaftung weiterzuführen.

 

Familie Hammerschmid
Bild vergrößern ! Bild vergrößern !

Ab Mai 1992 meldete ich zur Sicherung des Einkommens als 2.Standbein ein Lohn-
unternehmen zur Ausführung von Mäharbeiten von Banketten im Frühjahr und Herbst an.
Die Arbeiten wurden hauptsächlich für Städte und Gemeinden im näheren Umkreis mit einem Mulag-Mähgerät durchgeführt.

Mitarbeiter
In der Zwischenzeit beschäftigt unser Betrieb an die 30 Mitarbeiter, teils festangestellt, teils als geringfügig Beschäftigte. Teamgeist, Fairness im menschlichen Umgang und Toleranz waren und sind entscheidend für unseren Erfolg. Ebenso sind Kommunikation und Information eine wesentliche Grundlage unserer Zusammenarbeit innerhalb des Betriebes sowie auch mit unseren Geschäftspartnern. Nicht zuletzt der hohe Stellenwert unserer Mitarbeiter ist Garant unseres wirtschaftlichen Erfolges. Zielgerichter Personaleinsatz erfordert eine sorgfältige Auswahl, die persönliche Interessen und Befähigungen berücksichtigen. Selbstverständlich ist eine gründliche Einarbeitung und eine zeitnahe und praxisorientierte Fortbildung. Dezentrale Eigenverantwortung unserer Mitarbeiter unterstützt durch eine straffe Organisation ermöglichen es uns flexibel und leistungsfähig zu arbeiten. Konstruktive Kritik sehen wir als Chance zur Verbesserung der Qualität unserer Leistungen an.

Jeder von uns ist bereit:

  • Neue Herausforderungen anzunehmen und moderne Techniken optimal zu nutzen
  • Engagiert, fachlich kompetent und kreativ zu arbeiten
  • Seine Leistungen zu überprüfen und sich zielgerichtet fortzubilden
  • Eigenverantwortlich und wirtschaftlich zu handeln, um dadurch den Anforderungen der Zukunft kunden- und serviceorientiert begegnen zu können.

 

Bild vergrößern !Kompostieranlage
Auf Anregung der Stadt Pfaffenhofen und des Maschenrings Pfaffenhofen habe ich mich im Laufe des Jahres 1993 entschlossen in geringem Umfang eine Kompostieranlage zu betreiben, da das anfallende Grüngut sowie Sträucher nicht mehr direkt auf die Felder ausgebracht werden konnten. So schaffte ich nach und nach die erforderlichen Maschinen und Geräte an. Für die Kompostieranlage wurde ein Schredder erworben, sowie eine Siebmaschine.

 

Bild vergrößern !Transport
Zur Abholung von Grüngut, Gras etc. sowie zur Lieferung von fertigem Kompost bzw. Rindenmulch wurden Container in verschieden Größen und die dazugehörigen Abroller gekauft.

Copyright Hammerschmid GbR ©2004

Letzte Aktualisierung: 21.04.2013, 20.03